naturkunst &

                  landart und mehr

Wenn Sie streuwerk noch gar nicht kennen, und erst im Internet von uns erfahren haben:

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören! Bitte lassen Sie uns Ihre Wünsche und Fragen wissen, gerne beraten wir Sie.

MORE >Landart_K.html
 


„Mit Blumen zeichnen. Mit Wolken malen. Mit Wasser schreiben. Den Maiwind aufzeichnen, den Weg des fallenden Blattes. Für ein Gewitter arbeiten. Einen Gletscher erwarten. Den Wind biegen. Wasser und Licht richten. Der maigrüne Ruf des Kuckucks. Die unsichtbare Zeichnung seiner Flugbahn. Raum. Der Schrei des Tieres. Der bittere Geschmack von Seidenbast. Den Tümpel begraben und die Libelle. Nebel anzünden und den Duft der gelben Berberitze. Geräusch, Farben und Gerüche vermählen. Das grüne Gras. Einen Wald und eine Wiese zählen.“


(Nils- Udo in: Becker 1999,s. 19)